Ein Forum für Fans von den Warrior Cats! Komm und tritt uns bei! Wir sind mehr als nur Clankatzen - finde es heraus...
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 14 Benutzern am Mi Nov 23, 2011 6:36 pm
Neueste Themen
» WarriorClans - Die alten Zeiten (Chatarchiv)
Mo Apr 01, 2013 4:36 pm von Moon

» Once upon a Time... # Steckbrief
Di Feb 19, 2013 7:46 pm von Whitelightning

» Idee fürs Kommende RPG
Di Dez 25, 2012 11:36 am von Silberschweif

» Och Menno...
So Dez 09, 2012 1:31 pm von Schwalbe

» Once upon a Time... # Regeln
Sa Dez 08, 2012 2:37 pm von Silberschweif

» Once upon a Time... # Informationen
Sa Dez 08, 2012 12:49 pm von Silberschweif

» Silber´s Kruschelkiste
Mi Dez 05, 2012 4:50 pm von Schwalbe

» Auch ich melde mich nochmal
So Nov 25, 2012 7:02 pm von Sturmkralle

» Licht an Licht aus
So Nov 25, 2012 9:33 am von Moon


Teilen | 
 

 Lia schreibt eine Geschichte ^^

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Lia schreibt eine Geschichte ^^   So Dez 25, 2011 11:14 pm

Kleine Übung zu'm Ausdruck
ist nicht wirklich passiert ! So spannend ist sie auch nicht. Bitte bewertet meinen Ausdruck ! ^.^


Wintertag
Kalter Wind kroch über den vereisten Boden und kletterte die Hauswandhoch zu dem gekippten Fenster. Ich setzte mich auf das glatte, kalte Fensterbrett und zog meine Beine an. Mein Blick schwief in der Gegend umher. Weiße Flocken fanden in einem langsamen Tanz den Weg zu Boden, Kinder bauten Schneemänner. Der eisige Blick dieses Frostmannes brannte mir unbehagen. Ich öffnete das Fenster völlig und ein kalter Hauch bog zu mir. Meine Haare wehten auf und kräuselten sich in der leisen Melodie des Windes. Gedanken rasten mir durch den Kopf und ich ballte meine Hände. Kleine Kristalle aus Eis landeten Weich in meinem Schwarzen Haar und begannen zu schmelzen. Schlagartig wendete ich meinen Kopf. War da was? Dumme Frage. Ich war allein Zuhause. Diese Situation machte mich trotzdem nervös. Meine vom Wind und Schnee schon blauen Hände begannen zu zittern, was mich daran erinnerte das dass Fenster noch offen stand. Ich schloss es schnell und stieg von meinem Fensterbrett. Meine Füße, die mittlerweile auch wirkten, als wären sie eingefroren zwibelten leicht beim tippen auf den Boden. Ich zog mir meine gestreiften Kuschelsocken an und wippte ein bisschen, damit das blut wieder besser floss. Sie waren eingeschlafen und pieksten wie dornen in meinen Füßen. Eingeschlafen? Wieso das wohl so heißt? Da war es wieder, das Geräusch. Knakend oder auch schleifend. Leise schlich ich über den weichen Teppichboden, auch wenn ich durch die dicken Socken und den Tauben Füßen nicht fühlte wie weich er war. Ich Kniete mich hin und fuhr mit meinen Händen über die Braunen zotteln. Durch das Türschloss meiner Zimmertür hauchte es leise und verächtlich. Ich lief auf meinen Knien zur Tür. Ich kam mir albern vor. Ich stand also wieder auf. Was mache ich mir Gedanken? Ich riss die Tür zum Nebenzimmer auf und die Kühle nahm mir den Atem, Wie lange stand das Fenster offen? Ich spurnte hinüber zu dem Eisigen Fenster mit den Unschafren verkühlten scheiben und schloss es. Bei dem letzten Windzug schüttelte es mich leicht. Ich fuhr mir über die Arme, und zog die Augenbrauen zusammen als ich merkte das etwas fehlte. Dann schüttelte ich genervt den Kopf von rechts nach links und meine haare wogen von einer zur anderen seite. Meine Katze. Und dann schon wieder!? Dieses Geräusch machte mich verrückt. Die art, dieses schleifen schien immer näher zu kommen, oder nicht? Diesmal war es lauter und kam eindeutig aus dem wohnzimmer. Leise tapste ich wieder voran und schloss alle türen hinter mir. Ich bekam weiche Knie. Warum!? Was sollte meiner Meinung nach in der Wohnstube sein? Ich lief durch den dunklen Flur. Das Licht wollte ich nicht einschalten, dennn das würde nur aufmerksamkeit erregen. Ich nahm mir den Hausbesen meiner Mutter. Lächerlich. Leise ertönte das Geräuch wieder aus dem Wohnzimmer. Deuten konnte man es aber trotzdessen nicht richtig, immer noch nicht. Ich kniete mich wieder, auch wenn es durch das ständige knien weh tat. Durch das Schüsselloch konnte man nichts weiter erkennen. Mein Herz schlug heftig. Warum!? Wie alt bin ich? 5? Ich umfasste die Tür Klinge, und meine Hände fingen an zu schwitzen. Nun war der Moment da. So zu sagen gegen meinen Willen öffnete ich die Tür so leise wie nur möglich und krampfte mich fürs erste fest. Ich machte ein paar Schritte und lehnte mich mit dem Rücken an den kühlen Kühlschrank an. Ich sank langsam nieder. Ich drehte den Kopf um die Ecke und konnte den Tisch, den Balkon und ein Stück des Fernsehrs sehen. Ich schnappte mir den Besen. Ich schaute an mir runter. Nach der Aktion kann ich mich gleich einliefern lassen. Ich stand auf und schoss um die Ecke.Ich spürte wie ich langsam auf meinen Kuschelsocken wegrutschte. Ich fing mich zwar nicht, riss aber den Besen wenigstens mit mir. Genialer Abgang wenn man berücksichtigt das ich Kuschesocken an habe. Mit dem Gesischt zuerst. Ich landete nicht gerade sanft, aber wenigstens einer von beiden als mir der Besen schwer in den Rücken fiel. Ich riss die Augen auf. Ich richtete mich auch und gab ein grummeln von mir. Meine Katze. Ich starrte der verwirrten Katze direkt in die Augen. Dieses Biest findet es wohl lustig, mich so verrückt zu machen, was? Sie spielte mit einem kleinen plastickstück. Wärden ich mich über meine Katze aufregte merkt ich, wie ich anfing zu lachen. Kindergarten, schrie ich auf.

hoffe auf Kritik (;
LG Lia


Zuletzt von Zederpfote am Mo Dez 26, 2011 10:33 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Onyxschimmer
Junger Krieger
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 06.09.11
Alter : 19
Clan : WolkenClan

BeitragThema: Re: Lia schreibt eine Geschichte ^^   Mo Dez 26, 2011 9:28 am

Du hast sie veröffentlicht?
Geil,ich fand die Geschichte ja schon immer gut.Du hast alles schön beschrieben und ich Glaube das hat dir sehr viel Spaß gemacht^^

Nur ein was:kannst du nicht irgentwie das Geräusch beschreiben?Sonst kann man sich nicht überlegen was es sein könnte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.elementcats.forumfrei.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lia schreibt eine Geschichte ^^   Mo Dez 26, 2011 10:27 am

Danke (;
Ja hat es ^-^

ich etiere gleich mal
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lia schreibt eine Geschichte ^^   

Nach oben Nach unten
 
Lia schreibt eine Geschichte ^^
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eine Geschichte aus der Vergangenheit ... [spielt vor zwei bis drei Jahren]
» auch hier eine Geschichte...
» Luft schreibt eine WaCa FF
» noch so eine ex zurück geschichte, beim mir jedoch zum 2 mal
» Eine unglaubliche Geschichte aber War.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Clans :: » Off-Topic :: Kreative Ecke-
Gehe zu: